Seite drucken

Bodenrichtwerte in Mühlhausen

Der Richtwert ist ein aus Kaufpreisen ermittelter Bodenwert für unbebaute und bebaute Grundstücke (durchschnittlicher Lagewert ohne bindende Wirkung). Die Bodenrichtwerte wurden aus Kaufpreisen unbebauter Grundstücke abgeleitet und beziehen sich auf unbebaute Grundstücke mit gebietstypischen Eigenschaften. In bebauten Gebieten wurde unterstellt, das einzelne Grundstück wäre unbebaut. Abweichungen des einzelnen Grundstücks in den wertbestimmenden Eigenschaften wie Lage und Entwicklungszustand, Art und Maß der baulichen Nutzung, Bebauung, Neigung, Bodenbeschaffenheit, Grundstücksgröße und Zuschnitt und Erschließungszustand bewirken Abweichungen seines Verkehrswerts vom Richtwert.

Quelle: Service BW

Gemeinsamer Gutachterausschuss bei der Stadt Geislingen a.d.Stg.

Gemeinsam mit vielen anderen Gemeinden aus dem Landkreis Göppingen wird der gemeindliche Gutachterausschuss interkommunal betrieben. Angesiedelt ist der "gemeinsame Gutachterausschuss" bei der Großen Kreisstadt in Geislingen, wo sich auch die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses befindet. Grundlage der Zusammenarbeit sind öffentlich-rrechtliche Vereinbarungen zwischen allen Beteiligten. Hier können Sie auch für die Gemeinde Mühlhausen im Täle Aufträge zu Grundstückswertermittlungen anfragen. Auch die Bodenrichtwerte werden dort ermittelt.

Mehr Informationen erhalten Sie hier:
https://www.geislingen.de/de/buerger/soziales-leben/gutachterausschuss/allgemeines

 
http://www.muehlhausen-taele.de//leben-wohnen/bauen-im-ort/bodenrichtwerte