Seniorengemeinschaft "SEGOFILS": Gemeinde Mühlhausen

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Herzlich willkommen
bei der Gemeinde Mühlhausen im Täle
Herzlich willkommen
bei der Gemeinde Mühlhausen im Täle
Seniorengemeinschaft "SEGOFILS"

Hauptbereich

Unsere Zielsetzungen

  • Verbesserungen der Lebensumstände für die ältere Bevölkerung im Oberen Filstal
  • Es älteren Menschen zu ermöglichen, bis ins hohe Alter im eigenen Wohnumfeld bleiben zu können und ihnen zu helfen, ein selbständiges und selbstbestimmtes Leben zu führen -
  • Die dazu notwendigen Hilfen zu günstigen Bedingungen anzubieten oder zu vermitteln(abseits des Gewinnstrebens) -

Merkmale der SEGOFILS

  • Wir stellen ein Zwischenstufe zwischen ehrenamtlichen Tätigkeiten und einem Leistungsaustausch auf Verrechnungsbasis dar, indem wir ein Geben und Nehmen nutzbringend abseits des Gewinnstrebens organisieren
  • Wir leisten nur Hilfen von Mitgliedern für Mitglieder
  • Wir verdienen nichts an unseren Tätigkeiten. Die Leistungsnehmer bezahlen 7 € pro Stunde und diese 7 € werden an unsere Helfer als Vergütung weitergeben
  • Unser Jahresbeitrag beträgt 25 € pro Jahr und Person (für Ehepaare 45 €)
  • Wir kooperieren mit: allen 7 Gemeinden im Oberen Filstal und den Pflegediensten „Mirjam Care“ und „Sozialstation Oberes Filstal“

Unsere Leistungsangebote

Die SEGOFILS bietet nur „niederschwellige Dienste“ und keine pflegerischen Leistungen an.

  • Hilfen „ im und rund ums Haus“
  • Begleit – und Fahrdienste
  • Hilfestellungen
    bei vorübergehenden Erkrankungen zu Hause oder nach Krankenhausaufenthalten
  • Entlastung
    von Angehörigen durch Beaufsichtigung von Demenzkranken und Pflegefällen, Vorlesedienste
  • Maßnahmen gegen das Alleinsein
  • Präventions – und Fortbildungsprogramme
  • Gemeinsame Aktivitäten
    Feiern, Ausflüge, Wanderungen, Fortbildungen und Vorträge
  • Informationen über
    Vorsorge – und Betreuungsvollmachten und Patientenverfügungen

Unser Vorstand

(von links nach rechts) Doris Rothe, Barbara Roll, Bürofachkraft Gudrun Herbster, Hannelore Hessel, Kassier Jörg Richter, 1.Vorsitzende Norbert Necker, 2.Vorsitzende Helmut Wick, Klaus Maier