Seite drucken

Sperrung der fußläufigen Zuwegung unter der BAB 8 hindurch Richtung Eselsteige zur Herstellung einer Lärmschutzwand im Bereich des Wohngebiets „Kohlhau“ in Mühlhausen im Täle

Autor: Mühlhausen im Täle
Artikel vom 05.06.2019

Die Unterführung unter der A8 zur Eselsteige vom Wohngebiet „Kohlhau“ her kommend, muss aufgrund der Bauarbeiten zur Herstellung der Lärmschutz-wand für den Fußgängerverkehr ab Donnerstag, den 13. Juni 2019 für die Dauer von voraussichtlich 4 Wochen vollständig gesperrt werden.

Zur Vorbereitung der Sanierung der Gesimse am Durchlass wird im Bereich des asphaltierten Weges eine Aufschüttung als Auftstandsfläche bzw. Arbeitsebene für den Bagger notwendig. Das Gesims wird in diesem Bereich anschließend teilweise abgebrochen. Bis zur Beendigung dieser Arbeiten kann die Unterführung auch fußläufig nicht genutzt werden.

Wir bitten um Beachtung und bedanken uns für Ihr Verständnis.

http://www.muehlhausen-taele.de//rathaus-service/aktuelles